Jetzt bei uns reinschnuppern und mitmachen
verbinden und austauschen

WJ Karnevals Bootcamp

Und sie feiern doch! Alaaf und Helau, ihr Jecke

Der Karneval 2021 fällt aus – zumindest das Singen und Tanzen auf den Straßen und in den Kneipen. Doch wir haben trotzdem die Puppen tanzen lassen. Ganz privat von zu Hause. WJ Köln und WJ Düsseldorf haben es sich nicht nehmen lassen, den Karneval in Form einer digitalen Veranstaltung in die Wohnzimmer unserer Mitglieder zu bringen. Ganz nach dem Motto „Wir trainieren dann schon Mal für 2022“.

Mit einem starken Programm wurden die rheinischen Rivalitäten beiseitegelegt, um zusammen aus Spaß an der Freud` einen Abend lang Karneval zu feiern. Ihr stellt euch jetzt sicher Frage, wie Schunkeln, Tanzen und zusammen Anstoßen aus der Ferne funktioniert? Die Antwort ist ganz einfach – Vorbereitung ist alles. Mit Hilfe einer Einkaufsliste und Spotify-Playlist konnte sich jeder Teilnehmer vorab auf den großartigen Abend vorbereiten. Ein kaltes Kölsch, der Flimm für den Kurzen zwischendurch, ein paar Leckereien und das passende Kostüm sorgten bereits für eine tolle Stimmung. Auch das Programm konnte sich sehen lassen. Ein Rückblick in die letzten Jahre und ein eigens kreiertes Karnevalsquiz sorgten für einen lockeren Einstieg, fortgeführt von einem Kostümwettbewerb und dem kölschen Grundgesetz. Doch es gab auch Prominenz: Frank Breuer, Bauer des Kölner Dreigestirns der letzten Session und Vorsitzender sowie Corps-Kommandant des Reiterkorps Jan von Werth hat sich live dazu geschaltet und einen Blick hinter die Kulissen gegeben. Zusätzlich plauderte Melina Schnirch (WJ Köln), ehemalige Cheerleaderin des 1. FC Kölns, aus dem Nähkästchen und offenbarte die lustigsten Bühnen-Fails. Der krönende Abschluss war der Jeck-Stream. Der Sitzungspräsident, die Brings und Domstürmer brachten die Party dann endgültig in die Wohnzimmer.

Wir blicken auf einen erfolgreichen Abend zurück und können es kaum erwarten, wenn wir im nächsten Jahr hoffentlich wieder alle live zusammen Karneval feiern können.

Teilen diesen Beitrag gerne!
Wir würden uns freuen.

Artikel die Dich interessieren könnten.